amigirl

  Startseite
    Urlaub
    Urlaub
    Boston
    Weiterbildungskurse fuer Maenner
    Frauengelaester
    Workshop fuer Maenner
    Darum schlaeft sie mit ihm...
    Typische Macken von Mann & Frau
    Frauen & Fussball
    Die verruecktesten Sex-Gesetze der Welt
    Verrueckte Gesetze in den USA
    Verrueckte Gesetze der Briten
    Weltjugendtag 2005 in Koeln
    Schule
    Gruppenleitergrundkurse 2002 & 2003
    KJG
    AuPair
    Sissy
    Skooby
    Familie
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    stalag13
    - mehr Freunde

   GirlsUnion
   Anni's Blog
   Benni
   stalag13



http://myblog.de/amigirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





HORROR - HUEWO 2005

Ja, die KJG, da gibts eigentlich seeeeeeeeehr viel dazu zu erzaehle, aber ich werde nur ein kleinwenig drueber berichten.

Wie die meisten von euch ja wissen, bin ich seit ueber 4 Jahren KJG- Gruppenleiterin, davon waren die ersten 3 Jahre groesstenteils sehr schoen, aber das Jahr 2005 war KJG-maessig ein Horror. Hoehepunkt war die grandiose Huettenwoche, bei der es zwischen den Leitern richtig geknallt hat, sodass ich und 3 weitere Leiter/nnen (*zu stalag13 ruebergrins*) folgerichtig aus Konsequenz frueher heimgegangen sind. Dazu steh' ich heute noch!
Es kann z.B. einfach nicht sein, dass bei Hausfriedensbruch (auch wenn nur wenig geklaut wurde) keine Polizei gerufen werden soll!
Ein anderes Streitthema war Benzingeld. Corinna und ich sind vor der HueWo dreimal gross einkaufen gewesen, haben auch weiss Gott wieviele Getraenkekisten hin und hergeschleppt; Corinna ist zusaetzlich waehrend der HueWo mit drei kleinen Patienten ins Krankenhaus gefahren. Aber fuer beides gabs weder Benzingeld noch ein kleines Danke, sondern nur solch ein Kommentar: 'Wenn man mindestens dreimal zum Krankenhaus fahren musste, bekommt vielleicht Benzingeld!'
Das naechste ist, dass alle ausser wir viere dagegen waren, mit den drei kleinen Patienten ins Krankenhaus zu fahren. Gut, zwei von denen hatten nur ne Verstauchung oder derartiges, aber eine Patientin hatte immerhin nen gebrochenen Mittelhandknochen! Und dann solls unnoetig sein, ins Krankenhaus zu fahren???
Da gabs noch viel mehr derartige Dinge, die vorgefallen sind, aber ich will jetzt auch nicht alles einzelne aufzaehlen. Ich kann nur sagen: Horror ist noch gar kein Ausdruck fuer die HueWo!!!
26.1.06 03:58
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anni / Website (26.1.06 17:53)
Aber irgendwie war die Hüwo auch schön!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung