amigirl

  Startseite
    Urlaub
    Urlaub
    Boston
    Weiterbildungskurse fuer Maenner
    Frauengelaester
    Workshop fuer Maenner
    Darum schlaeft sie mit ihm...
    Typische Macken von Mann & Frau
    Frauen & Fussball
    Die verruecktesten Sex-Gesetze der Welt
    Verrueckte Gesetze in den USA
    Verrueckte Gesetze der Briten
    Weltjugendtag 2005 in Koeln
    Schule
    Gruppenleitergrundkurse 2002 & 2003
    KJG
    AuPair
    Sissy
    Skooby
    Familie
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    stalag13
    - mehr Freunde

   GirlsUnion
   Anni's Blog
   Benni
   stalag13



http://myblog.de/amigirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





"normales amerikanisches Essen"

Meine Gastmutter wollte mir vorgestern weismache, dass Schweinesteak, eine Kartoffel und Salat typisches, normales amerikanisches Esse ist...Aber dann frag ich mich doch, warum es dieses normale amerikanische Esse einmal im Monat gibt, dafuer aber 3-4 mal pro Woche irgendeine von saemtlichen Chickenvariationen aufm Tisch sind......Zur "Abwechslung" gab es heute: Chicken im Roemertopf....Da hab ich aber nicht mitgegesse...
1.5.06 02:11


Werbung


klo

gibts in amerika auch klo's, die nicht staendig verstopft sind??? die klo's hier koennen sogar dann verstopft sein, wenn man nur das "kleine Geschaeft" macht...
18.5.06 17:32


Gestern

Eigentlich hat der Tag gestern schoen angefangen (ausgenommen das verstopfte klo): Es war richtig schoen warm und meiner Gastmutter gings nach der OP von vorgestern auch wieder viel besser, konnte aber noch nicht fahren und hat deshalb von zuhause aus gearbeitet. Tja, dann fings an: Der Swimmingpool war ueber Nacht zur Haelfte ausgelaufen, da durch den starken Regen in den letzte Tagen zuviel Druck drauf ausgeuebt wurde. Gut, zwei Spezialisten sind dann gekommen und haben alles wieder repariert. Soweit so gut. Ploetzlich war aber dann Skooby weg...Hab ihn in der Nachbarschaft gesucht, aber erfolglos. Bin dann spaeter nochmal los und hab ihn dann im Backyard von einem andern Haus lautstark bellen hoeren. Hab dann geklingelt und die Frau hat mich dann netterweise in den Backyard gelassen. Da war dann Skooby unter einem Kaefig mit einem Hasen drin und war total wild. Der Jagdtrieb war voll und ganz dabei...Da er so nicht gehoert hat, musste ich ihn halt fangen. Hatte auch erst Erfolg, er hats aber dann doch noch blitzschnell zuzuschnappen! Meine rechte Hand war voller Blut und unterm Daumen bis zur Mitte der Handflaeche ists voll fett angeschwollen. Das tut sauweh! Konnt noch nicht mal mehr den Autoschluessel zum Zuenden umdrehen...Mein Gastvater hat mich dann gestern Abend doch noch zum Doc gefahren, und die haben dann auch gemeint, es war gut so, dass ich gekommen bin...
Die Arzthelferin war ganz ok, hat den Blutdruck und Fieber gemessen, Impfungen vom Hund und mir gecheckt usw...
Nur diesen Satz haette sie weglassen koennen: "Hey Sweety, woher kommste denn?" Aehm hallo, ich bin bald 20, da will ich doch nicht Sweety genannt werden, schon gar ned von ner Frau!!!
Dann kam die Aerztin. Die hat mir noch nicht mal angeboten, dass ich mich auch hinsetzen darf, aber egal. Dann hat sie mit einem Vergroesserungsglas geguckt, wie tief der Hund reingebissen hat...Gott sei Dank musste nix genaeht werden...Dann hat sie mir Tabletten gegen Infektionen verschrieben und mich gefragt, ob ichs schon desinfiziert hab. Dann hab ich gesagt, ja mit Wasser und Seife (Seife wuerd' ich in Dtl gar nicht verwenden, aber die Amis machen das so). Sie selbst hat mir weder Desinfektionsmittel noch ne Salbe draufgemacht...Jeder normale Arzt macht doch da was drauf, oder seh ich das falsch??? Immerhin hat sie ein Pflaster draufgemacht (das haelt ja so suuuuuuuper gut auf der Handflaeche). Dann meinte sie noch, ich soll's viel mit Eis kuehlen (da waer ich ja ueberhaupt ned draufgekomme *Ironie aus*) und ich soll doch einfach 'meine' Kids sagen, dass sie fuer mich im Auto den Schluessel zum Zuenden drehen sollen...Ja klar, ne!!
So um 10Uhr abends war ich dann endlich wieder daheim, bin ins Bad, habs Licht angemacht. Das hat kurz geflackert und war dann ganz aus. Spaeter wollte ich meine Nachtlampe anmachen, damit ich nicht im Dunkeln durch mein so gut aufgeraeumtes Zimmer laufen muss, wenn ichs grosse Licht ausgemacht habe. Und was ist? Natuerlich, die Gluehbirne ist alle...
19.5.06 20:34


Raetselraten :-)

Wer ist eigentlich die Person, die heute Abend deutscher Zeit bei mir zuhause und wohl im Buero war? Als ich ueber Skype angeschrieben wurde, ist leider mein PC abgestuerzt, sorry! Und meine Mutter und mein Bruder konnten mir nicht sagen, wie die Person hiess...Drum raetsel ich die ganze Zeit, wer da wohl nach meiner email-Adresse gefragt hat. Ich weiss aber, dass die Person meine Homepage-Adresse bekommen hat...Es interessiert mich echt wahnsinnig, wer das war...
19.5.06 20:47


huhu

Na toll, es ist Samstagabend und ich bin daheim und muss auf Cole aufpassen. Zwar nur ein paar h und er ist eh bei seine Freunde, aber es aergert mich trotzdem en bissel, weil ich seit Tagen fuer heut mit Dallys schon was geplant hatte. Normalerweise muss ich nie samstags arbeiten, musste bisher hoechstens 5mal am Wochenende arbeiten. Hab aber in der Regel nie Vorraus Plaene fuer Samstag, aber diesmal und ausgerechnet dann muss ich zuhause bleiben...Naja, was solls!
Die Frag' ist jetzt nur was ich die ganze Zeit machen soll...
2 Freundinnen sind uebers WE in New York und Dallys ist wie geplant trotzdem nach Boston gegangen...
27.5.06 23:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung